Was ist eigentlich eine Tätowierung / Permanent Make Up?

Tätowierung / Tattoo ist eine Ansammlung von Farbpigmenten in der Haut. Dabei unterscheidet man einige Arten von Tattoos:

- künstlerische Tätowierungen (Body-Art, Art-Tatoo) werden von professionellen Tätowierern (umgangsprachlich auch Inker genannt) gemacht. Dazu gehören auch semipermanente Tattoos (Henna-Tattoo, Bio-Tattoo, Temptoo).
- Als Permanent Make Up werden semipermanente Pigmentierungen im Gesichtsbereich bezeichnet (Augenbrauen, Lidstriche, Lippen, Camouflagen, Rouge).
- medizinisches Permanent Make Up (Rekonstruktion von Brustwarzen nach Krebs- oder Schönheitsoperationen, Narben- und Pigmentflecken-Camouflage, Vitiligo-Camouflage, Körperhaut-Pigmentierungen).
- Permanent Make Up im Kopfbereich = Trichopigmentation (Glatzenkaschierung, Haarimitation nach oder statt der Haartransplantation, Narbencamouflage am Kopf).
- Microblading / manuelle Pigmentierung: eine derzeit populäre Methode der Pigmentimplantierung mittels spezieller Klingen / Skalpelle.
- unabsichtliche Tätowierungen entstehen meist durch Unfälle (z.B. Pulverexplosion).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok